SeaDogs - Hundeschule am Bodensee

... das Team stellt sich Dir kurz vor.

 

 

 

 

 

 

Für alle aus unserem Team gilt, dass wir mit großer Begeisterung und noch mehr Spass unseren Beruf ausüben. Was gibt es schöneres als jeden Tag mit Mensch und Hund zusammen zu arbeiten und für jeden individuelle Strategien und Vorgehensweisen zu entwickeln, die aus Euch als Hundebesitzer und Euren Hunden echte Profis werden lassen und mit viel Spass, gemeinsam als Team, durch das Leben zu gehen. Jeder, der einen Hund hat, ist bei uns auf das herzlichste Willkommen. Sei es alleine oder die ganze Familie. Auch die Kleinsten werden bei uns nicht vom Training ausgeschlossen. 

 

Jeder Hund, jeder Rasse, jeder Mischling und jeder Größe sind bei uns herzlich willkommen. Es ist uns auch nicht wichtig, was Du  und Dein Hund schon können oder aus welchem Grund Du unsere Hundeschule aufsuchst. Wir freuen uns über jeden, dem wir helfen können, denn wir leben das Thema "Mensch und Hund" jeden Tag.

 

Was uns von anderen Hundeschulen unterscheidet? In der Hauptsache die Rasse der Hunde, die unsere Hundetrainer und Mitarbeiter bei sich in der Familie haben. Was uns noch unterscheidet? Davon dürft ihr Euch jederzeit ein Bild über unsere Internetseite oder einen Besuch bei uns in der Hundeschule machen. 

 

Aber jetzt möchten wir Dir erstmal unser Team vorstellen.

 

 

Peter

Peter ist Hundetrainer aus Leidenschaft und hat sich sein Hobby und seinen Traum zum Beruf gemacht. Peter ist bei uns für die Ausbildung der Hundehalter und Hunde, die Kursgestaltung, den Trainingsaufbau, sowie die Ausbildung unserer angehenden Hundetrainer verantwortlich. Peter liebt den Umgang mit Mensch und Hund, egal ob Mischling oder Rassehund, ob groß oder klein. Für ihn ist jeder Hund gleich und es liegt ihm immer am Herzen, daß Mensch und Hund zu einem Team zusammenwachsen. 

 

Den Begriff "Problemhund" hört er nicht gerne, da er einen völlig falschen Eindruck vermittelt.

Zitat Peter: "Problemhunde sind in den meisten Fällen von Menschenhand gemacht oder sie haben in der Vergangenheit schlechte Erfahrungen gemacht, auf dessen sich deren Verhalten begründet."

Peters Motto ist hier ganz klar und deutlich. 

"Kein Hund kommt böse auf die Welt"

 

Wer Peter kennt, weiss, daß seine private Leidenschaft der Rasse Rottweiler gilt und die vielen Vorurteile durch die Print- und Fernsehmedien scharf verurteilt. Mit seinem Hund Teddy tritt Peter jeden Tag den gegenteiligen Beweis an. In der Hundeschule ist Teddy ein bei allen gern gesehener Hund, der  sehr beliebt ist und in der gemeinsamen Familie von Tania und Peter, den Kindern und der Rottweilerhhündin Peanut, zusammen lebt.

 

Peter hat mit Teddy auf Ausstellungen schon viele Titel gewonnen. Badenwürtemberg Sieger (V1), Europasieger (V1), Österreichsieger (V1), Adventssieger (V1) und  Bundessieger (V1)

 

Peter ist nach §11TSchG Hundetrainer und Verhaltensberater, zertifiziert durch IHK, BHV und das Veterinäramt Konstanz. Mitglied ist er im IHV dem Internationalen Hundeverband.

 

Team Peter mit Teddy

Teddy ist ein unkastrierter Rüde, der am 15.10.2014 geboren wurde. Sein eigentlicher Name ist "Dakuma vom Nachtwächter". Teddy ist grade in der Vorbereitung zur Zuchtauglichkeitsprüfung und lebt eng zusammen in der Familiemit Tania, mit den Kindern und Peanut einer Rottweiler Hündin. 

Teddy ist auch ein wichtiger Bestandteil der Hundeschule. Er liebt es in den Freiläufen alles unter Kontrolle zu haben, was es manchmal auch nicht ganz so einfach macht. Aber wer mag es schon einfach. 

Tania

 

Tania´s Hauptaufgabe und dafür alleine verantwortlich ist die kaufmännische Leitung der Hundeschule. Gleichzeitig ist sie auch die Inhaberin der Hundeschule SeaDogs, die sie in enger Zusammenarbeit mit Peter führt.

Tania hat schon immer Hunde um sich gehabt und weiß, wieviel Arbeit und Liebe man Hunden entgegenbringen muß, damit man sein Ziel erreicht.

Auch Tania´s Leidenschaft gilt und da erzählen wir kein Geheimnis, der Rasse Rottweiler. Sie hat eine Rottweilerhündin mit Namen Peanut, die zusammen in der Familie mit Peter, den Kindern und natürlich auch Teddy lebt. Peanut ist im Jahr 2018 geboren ist ist grade mal 11 Monate alt.

Aber Tania wäre nicht Tania, wenn sie nicht noch am liebsten zwei weitere Hunde hätte. Rottweiler? Nein. Falsch geraten. Nein es müsste schon ein Australien Shepard und ein Thai-Ridgeback sein. 

 

Tania ist so gut wie immer in jedem Kurs dabei. Dabei ist es egal, was auf dem Programm steht, ob es regnet oder schneit, Tania ist da. Sie hat immer ein offenes Ohr für alle und hilft in den Kursen wo sie nur kann. 

 

Mit Peanut ihrer Rottweilerhündin ist Tania im November 2018 auf der Ausstellung in Dresden Adventssiegerin (V1) und Bundessiegerin (V1) geworden.

 

Tania ist wie Peter Mitglied im IHV. IHV ist die Abkürzung für internationaler Hundeverband. Mitglied ist sie deshalb im IHV, weil sie die Ansichten und das Denken dieses Verbandes von Grund auf teilt. Das Motto von Verband und Tania lautet: 

 

Bei uns zählt nicht das Papier, sondern der Hund

 

 

Team Tania

Team Tania besteht in der Hauptsache aus Peanut und  Tania. Peanut und Tania sind

unzertrennlich und wenn beide zu Hause sind, hört Peanut nur noch auf Tania. Penut ist

eine super tolle Hündin, die sich mit allen Hunden, egal welcher Rasse und Größe versteht.

Menschen sind für Peanut gar kein Problem und Kinder liebt sie über alles. 

 Am liebsten liegt die Rottweilerhündin bei Tania und lässt sich permanent streicheln.

Der Begriff Kampfkuschler umschreibt genau das, wie man sich Penaut vorstellen muss. 

Die Beiden sind einfach ein traumhaftes Team und einfach unzertrennlich. 

Mandy 

Mandy ist bei uns seit Juli 2017. Angefangen hat alles mit Ihrem Schäferhund Nacho, der im August 2017 zu uns in die Welpenschule kam. Dort hat Mandy soviel Spaß an der Arbeit mit Hunden gefunden, dass es ihr größter Wunsch war auch den Beruf der Hundetrainerin auszuüben. 

Sie erfüllte sich ihren Wunsch und hat die Ausbildung zur Hundetrainerin bei uns im Jahre 2017 begonnen.

Mandy leitet eigene Kurse, ist bei Kunden unglaublich beliebt und bei uns nicht mehr wegzudenken. 

 

Zwischenzeitlich hat Mandy zwei Schäferhunde, die mit ihr durchs Leben gehen. Nacho und Kalle. Im November 2018 hat Mandy sich zum Spaß mit Peter und Tania auf der Ausstellung in Dresden mit beiden Hunden angemeldet um zu zeigen, was für ein Team sie sind. Unglaublich aber wahr, sowohl Nacho als auch Kalle sind in ihrer Altersklasse jeweils als Adventssieger (V1) und Bundessieger (V1) wieder nach Hause an den Bodensee gekommen. 

 

Das hat Mandy natürlich noch mehr motiviert ihr Ziel als hauptberufliche Hundetrainerin zu arbeiten, zu erreichen.

Dieses Ziel hat sie jetzt konkretisiert und wird ab September 2019 hauptberuflich als Hundetrainerin bei bei uns, der Hundeschule SeaDogs, arbeiten. Wir freuen uns schon sehr auf die dann noch engere Zuesammenarbeit.

 

Team Mandy bestehend aus Nacho und Kalle

Nacho und Kalle sind zwei Altdeutsche Schäferhunde.

Nacho ist bei uns in der Hundeschule ein Rüde, der eigentlich mit allen, egal welcher Rasse 

 ob Rüde oder Hündin, ohne Probleme zurecht kommt.

Der Einzige, mit dem Nacho ein wenig Probleme hat ist Teddy. Der Hund von Peter.

 

Kalle ist in der Hundeschule der Ruhigste. Was er nicht mag ist, wenn er von Nacho

getrennt ist. Dann kann er ganz schön "lästig" werden. Ansonsten versteht sich

Kalle mit wircklich allen Hunden und geht jeder Art von Theater und Streit aus dem Weg.

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SeaDogs - Hundeschule Bodensee - Konstanz, Radolfzell, Singen, Gottmadingen

Anrufen

E-Mail